28. Januar 2019 / 20:00
Ensemble risonanze erranti/Peter Tilling
Near death experience

schwere reiter musik

Das Münchner ensemble risonanze erranti/Peter Tilling, eine der wichtigen Gruppen für Neue Musik in Deutschland, steht für persönliche und leidenschaftliche Interpretationen aktueller Musik. Der Titel des Abends entstammt dem Ensemblewerk von Tristan Murail, das hier mit einem Film des Philosophen Hervé Bailly-Basin dargeboten wird.


Uraufführungen: Peter Tilling, Nikolaus Brass, Birke Bertelsmeier
Werke: Wolfgang Rihm, Isabel Mundry, Tristan Murail u.a.

Mit: Ensemble risonanze erranti/Peter Tilling


Eintritt: 17,- / 10,- erm.


Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und der Ernst von Siemens Musikstiftung
[ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]

schwere reiter wird gefördert durch
das Kulturreferat der LH München