06. Februar 2019 / 20:00
Mathias Lachenmayr
Klang

schwere reiter musik

In seinem Solo-Programm lotet Mathias Lachenmayr die klanglichen Möglichkeiten des Schlagwerks aus, wobei Klassiker der Schlagzeugliteratur neuen Materialien gegenüberstehen.
Als Special: Vito Zurajs „Top Spin“
for Percussion Trio!


Werke: Raphaël Cendo, Georges Aperghis, Enno Poppe, Rozalie Hirs, Helmut Lachenmann

Mit: Mathias Lachenmayr, Michael Leopold, Wolfram Winkel (Schlagzeug)


Eintritt: 12,- / 8,- erm.
[ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]

schwere reiter wird gefördert durch
das Kulturreferat der LH München