schwere reiter wird gefördert durch
das Kulturreferat der LH München